D-Lehrgang

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Jugendprüfungen erfolgreich absolviert

Der D-Lehrgang der Bläserjungend Heidenheim und des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg findet üblicherweise jedes Jahr in den Osterferien statt. Im Frühjahr wurde die Lehrgangswoche auf die Herbstferien verschoben. Leider musste auch diese kurzfristig abgesagt werden. Glücklicherweise konnten, trotz Absage des Lehrgangs, am vergangenen Freitag die Prüfungen zu den einzelnen Abzeichen stattfinden.
Rund 50 Jungmusiker aus dem Kreis Heidenheim kamen für die Direktprüfung nach Sontheim. Die Theorieprüfung sowie das Vorspiel vor einer Jury wurde im Musikerheim absolviert. Hier konnten die Teilnehmer Ihr Bestes geben.
Aus den Reihen unserer Jugendausbildung haben vier Jugendliche erfolgreich am Lehrgang teilgenommen:

D1 (Bronze): Lena Mack (Querflöte), Valerie Baur (Trompete), Amelie Schmid (Klarinette)
D2 (Silber): Victoria Woisetschläger (Tuba)
Unseren Ausbilderinnen und Ausbildern gilt ein herzlicher Dank für die qualifizierte Ausbildung und Vorbereitung auf die Prüfungen sowie unserem Jugenddirigenten Hannes Färber für die Schulung zur musiktheoretischen Prüfung.
Gratulation an alle Teilnehmer!