Blockflötenausbildung im Musikverein Sontheim

Der Musikverein "Harmonie" Sontheim bietet seit 1990 im Anschluss an die musikalische Früherziehung eine 2-Jährige Blockflötenausbildung an. Diese wird gerne als Vorstufe genutzt, um die Kinder mit einem gewissen Maß an musikalischem Grundwissen vertraut zu machen.

Da sich die Kinder altersbedingt und körperlich einfach noch nicht in der Lage fühlen ein Blechblasinstrument im Verein zu erlernen, können sie im Blockflötenunterricht auf spielerische Art und Weise, ihrem musikalischen Interesse nachgehen.

Bereits erlerntes Wissen aus der Früherziehung wird mit"Hannes" dem Blockflötenspatz wieder ins Gedächtnis gerufen. Eine Angleichung des Schulungsmaterials (nach Karin Schuh) stellt somit eine optimale Fortführung an die Musikalische Früherziehung, mit ihrem Ausbildungsprogramm dar.

Flötengruppen 2013

In kürzester Zeit lernen die Kinder mit viel Spaß ihr Instrument zu beherrschen und schätzen.

Außerdem wird sowohl das musikalische Gehör, die Konzentrationsfähigkeit der Kinder, als auch das Rhythmusgefühl, beim Musizieren in der Gruppe gefördert.

Zur Belohnung des immer größer werdenden Ehrgeizes und für das viele Üben Zuhause, tragen zahlreiche kleinere Auftritte in der Gemeinde bei. Zu diesen gehören u. a. die alljährliche Nikolausfeier im Musikerheim, oder die Mitwirkung bei den beliebten Altennachmittagen. Der Höhepunkt ist allerdings die Abschlussfeier des absolvierten Jahres, wobei allen Eltern, Verwandten und Bekannten gezeigt wird, was über's Jahr so alles gelernt wurde.

Gerne unterhalten wir auch Sie mit ein paar Musikstücken, bei Ihrer kleinen Feier, sofern Sie Mittwoch oder Freitag Nachmittags stattfindet. Hierzu dürfen Sie sich gerne an unseren Jugendleiter wenden.

Unsere Blockflötenausbildung startet jedes Jahr nach den Sommerferien, mit maximal 5 Flötenkindern je Gruppe. Die Ausbildung beträgt 2 Jahre. Die Kinder sollten bereits die Grundschule besuchen und zwischen 6 und 7 Jahren sein. Eine vorher absolvierte Musikalische Früherziehungsausbildung ist nicht erforderlich.