Osterlehrgang 2017

Osterlehrgang 2017

Abschlusskonzert in Hermaringen

Osterlehrgang 2017

Osterlehrgang 2017Wir haben uns sehr gefreut, dass auch in diesem Jahr Jungmusikerinnen aus unserem Verein, auf Ihre Osterferien verzichtet und dafür 1 Woche lang die Lehrgangsschulbank gedrückt haben.
Der Lehrgang, den der Kreisverband Heidenheim in Donauwörth ausrichtet, wurde dieses Jahr unter einer Doppelleitung durchgeführt. Daniel Nusser und Silvia Ecker begeisterten die Jugendlichen schon vom ersten Tag und so konnte mit großen Erfolg in die Woche gestartet werden.
Die Tagesabläufe waren meist so aufgeteilt, dass morgens der Theorieunterricht stattfand und mittags im Einzelunterricht die Prüfungsstücke noch den letzten Feinschliff erhielten. Zudem wurde in den einzelnen Register das Abschlusskonzert vorbereitet. Nach dem Abendessen ging es dann für alle gemeinsam in die Gesamtprobe. Das Abschlusskonzert fand dann am Samstag in Hermaringen statt. Hier wurde von den Lehrgangsteilnehmern ein fulminantes und abwechslungsreiches Programm den Zuhörern präsentiert. Bemerkenswert hierbei ist, dass das Programm in nur einer Woche eingeübt wurde. Danach folgte nach einer kurzen Pause das Kreisjugendorchester, welches sich in Bestform zeigte. Beide Orchester waren unter der Leitung von Daniel Nusser.
Wir gratulieren Anna-Lena und Clarissa zu Ihrer erfolgreich bestandenen D1-Prüfung, den Ausbildern die die Musikalische Vorbereitung auch bei uns im Verein schon übernommen haben und Hannes Färber, der die Jugendlichen in bewährter Weise auf den umfangreichen Theorieteil vorbereitet hat. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude und Erfolg beim Musizieren!